top

Buchtipp

In jedem Monat stellen wir Ihnen hier ein Buch vor, welches wir Ihnen gerne besonders ans Herz legen möchten - seien Sie gespannt und schauen Sie immer mal wieder rein oder tragen Sie sich in unseren Newsfeed ein! Unsere Buchtipps der vergangenen Monate finden Sie im Archiv.

Ausgefressen - Moritz Matthies 01.04.2012

"Gestatten? Mein Name ist Ray. Seit ich denken kann, will ich Privatdetektiv werden. Im Grunde, das wir jedem einleuchten, gibt es keinen Job, für den ein Erdmännchen besser geeignet ist. Überwachen und observieren gehören quasi zu unserer genetischen Grundausstattung. Geliches gilt für Spuren lesen und Herumschnüffeln. Ich bin der geborene Schnüffler. Nur dass meine Fähigkeiten hier im Zoo völlig verkannt werden. Besser gesagt: wurden. Denn heute ist Phil aufgetaucht. Und so, wie es aussieht, braucht er unsere Hilfe."

Das Erdmännchen (Suricata suricatta) ist eine Säugetierart aus der Familie der Mangusten - und das sind wohlgemerkt keine Meerestiere! Erdmännchen haben ein hellgraues Fell mit unauffälligen Querstreifen, womit sie in jeder Lebenslage eine modische Figur abgeben. Sie sind in trockenen Regionen im südlichen Afrika heimisch, fühlen sich aber auch in verregneten deutschen Großstädten wohl. Die kleinen Beutegreifer leben in größeren Familienverbänden in Erdbauen.
Sie sind kulinarisch vielseitig interessiert und ernähren sich vorwiegend von Insekten und Spinnen, aber auch von kleinen Säugern oder Reptilien. Erdmännchen besitzen jeweils vier Zehen, die an den Vorderpfoten zu Grabschaufeln umgestaltet sind. Mit diesen graben sie ihre Höhlen in bis zu drei Metern Tiefe - wahre Meisterleister, wofür sie in aller Welt berühmt sind. Weniger bekannt sind dagegen die detektivischen Fähigkeiten der Gattung, die sich bei nur wenigen Exemplaren ihrer Art zeigen.
 
Erschienen im Scherz Verlag ISBN 9783651000261 zu 13,99 Euro.
Das Hörbuch wurde von Christoph Maria Herbst gelesen und ist im Argon Verlag (ISBN 9783839811344) zu 19,95 Euro erhältlich - und super empfehlenswert!! 

Zurück

Untermenü

RSS-Newsfeed

Über unseren RSS-Feed bekommen Sie immer den neuesten Buchtipp direkt in Ihr Emailprogramm oder in Ihren RSS-Reader.

Archiv