0

Kunstgeschichte der Stadt Straubing

19./20. Jhd.

29,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783942742870
Sprache: Deutsch
Umfang: 424 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 29 x 23.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Straubing ist als Stadt der Kunst der Gotik und des Barocks weithin bekannt. Die Kunstgeschichtsschreibung nahm sich vor allem dieser großen Epochen an. Aber auch die Architektur und Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts verdienen Beachtung und erfreuen sich steigender Wertschätzung. Die Grabdenkmäler auf dem Friedhof St. Peter bilden ein herausragendes Ensemble des Klassizismus und Historismus. Die Stadtpfarrkirche St. Jakob weist Spitzenwerke der Neugotik auf. Im öffentlichen und privaten Bauwesen entfalteten sich die historischen Stile in beispielhafter Weise. Der moderne Kirchenbau verdient ebenfalls Beachtung. Besonders sei hervorgehoben: Die Architektur und Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts sind sichtbarer und täglich erfahrbarer Teil der Lebenswelt in der Stadt Straubing !